Emissionsfrei Liefern mit Elektroantrieb
Emissionsfrei Liefern mit Elektroantrieb
Emissionsfrei Liefern mit Elektroantrieb

Emissionsfrei Liefern mit Elektroantrieb

Datum: 21 / 10 / 2021

Noch vor wenigen Jahren war es für Logistikunternehmen, Bäckereien oder Gemüsehändler schwierig bis unmöglich, einen rein elektrisch angetriebenen Lieferwagen zu bekommen. Doch inzwischen boomt das Angebot der leisen Elektro-Transporter. So auch bei Opel.

Nach dem bereits lancierten Opel Vivaro-e rollen bis Ende 2021 auch der Opel Combo-e Cargo und der Movano-e als vollelektrische Nutzfahrzeuge zu den Händlern. Damit wird bis zum Ende des Jahres das komplette Nutzfahrzeugportfolio von Opel elektrifiziert sein.


Ob zur Personenbeförderung oder dem Lieferdienst in der Stadt, ob als Camper oder Kühlfahrzeug, ob für Handel und Handwerk, ob für Selbstständige oder für grössere Flotten – die Einsatzmöglichkeiten der Opel Nutzfahrzeuge sind schier unerschöpflich.


Und dies alles absolut emissionsfrei. Dabei verfügen die Elektro-Versionen über dieselben vorbildlichen Transporterqualitäten wie ihre Dieselpendants – und stellen dank emissionsfreiem Antrieb eine echte Alternative zu konventionell betriebenen Nutzfahrzeugen dar.

Unser Nutzfahrzeug-Leiter Salvatore Danieli ist überzeugt, dass sich die Investition in die Elektromobilität, gerade für Firmen, lohnt: «Elektrische Transporter sind ideal für den Kurzstreckenverkehr, zum Beispiel im Stadtverkehr oder dort, wo es viele Stop-and-Go gibt, wie etwa beim Pakete ausliefern. Sie reduzieren lokal Abgase und Lärm, und dabei ist das Fahren erst noch angenehmer, da man sozusagen lautlos fährt und gleichmässiger unterwegs ist.»

 

Im Gegensatz sei ein Diesel-Motor für Kurzstrecken eigentlich ungeeignet, da der Motor erst nach einer längeren Strecke seine Betriebstemperatur erreicht. Fährt man nur kurze Strecken, kann sich der Russpartikelfilter nicht regenerieren, da die Abgastemperaturen zu niedrig sind, was wiederum schädlich für den Motor ist.

 

Salvatore Danieli fügt hinzu: «Ein weiterer Vorteil sind die viel tieferen laufenden Betriebs- und Unterhaltskosten als bei vergleichbaren Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. Hinzu kommen, je nach Kanton und Region, mögliche Steuervergünstigungen und Prämienermässigungen bei gewissen Versicherungen.»

 

Um die Elektro-Nutzfahrzeuge noch attraktiver und ökonomischer zu machen, schickte der Bundesrat eine Revision der Vorschriften zu Gewichtsbeschränkungen für leichte Nutzfahrzeuge in die Vernehmlassung. So können die Unternehmen in Zukunft mit einer noch höheren Nutzlast der Fahrzeuge rechnen.

Salvatore Danieli berät Sie gerne und stellt mit Ihnen die für Ihr Unternehmen passende Mobilitätslösung zusammen – egal für welche Branche und Unternehmensgrösse. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand – von der Planung bis zur Ablieferung der Fahrzeuge.

 

Kontaktieren Sie ihn per Telefon 062 889 22 22 oder Mail.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Probefahrt? Service fällig? Fragen zu einem Fahrzeug? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir unterstützen Sie gerne in Ihrem Anliegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK